Direkt zum Inhalt springen

Polizeischule

Bild Werbekampagne Polizeischule

Sie möchten für Sicherheit sorgen?

Die Kantonspolizei Thurgau bildet Sie in einem umfassenden Lehrgang im Betrieb und an der Polizeischule Ostschweiz aus zur/zum Polizistin/Polizisten mit Eidgenössischem Fachausweis.

Erster Schritt: Der Eignungstest

Der Eigenungstest besteht aus einer Sporttest und einem Theorietest. Personen, die diesen Eignungstest bestanden haben, können sich bei allen Korps des Ostschweizer Polizeikonkordats bewerben.

Im Kanton Thurgau sind am 17. August und am 7. September 2019 Eignungstests geplant, Sie können diese aber auch in einem anderen Ostschweizer Kanton ablegen. Hier finden Sie weitere Infos und die Anmeldemöglichkeiten. Nach der Anmeldung zu einem Eignungstest im Kanton Thurgau erhalten Sie rund 2-3 Wochen vor dem Testdatum eine Einladung mit allen Informationen.

Am 19. August 2019 findet ab 18 Uhr im Polizeikommando in Frauenfeld in Infoabend statt. Infos und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

Zweiter Schritt: Die Bewerbung

Die Bewerbungsphase für die Polizeischule 19/21 ist abgeschlossen. Im Juni werden hier die Bewerbungsunterlagen für die Polizeischule 20/22 aufgeschaltet.

Sie haben noch Fragen?

Schulleiter Raul Montañés steht unter +41 58 345 28 65 oder per Mail für Auskünfte gerne zur Verfügung.